Deutschland ist wieder im Turnier und die Blasmusikparty beginnt

19.54 Uhr wird in Sontheim zum zweiten Mal nach dem Einmarsch der Kapellen des Römersteintreffens die Deutsche Nationalhymne gesungen. Eine Minute später beginnt  auch für das volle Pubviewingzelt  in Sontheim das Schicksalsspiel. Am Anfang sieht es gut aus, dann kommt es wieder zu Nachlässigkeiten, in der 27. Minute sind die Deutschen besser. In der 31. kommt der Erdoganpropagandist Gündogan. Dann legt Kroos in der 33. einen fatalen Ball direkt vor die Füße von Markus Berg der ihn verwandelt. Es ist still im Zelt auf dem Stand der Halbzeitpause wäre Deutschland zum ersten Mal in der Vorrunde der WM ausgeschieden.Davon abgesehen wird geschlemmt, getrunken, geschwatzt, viele lang nicht gesehene Gesichter erfreuen den eingetrübten Blick.   In der 48.Minute erlöst Reus die Deutschen mit seinem Tor. Trotzdem sind sie Deutschen immer wieder von schwedischen Kontern bedroht.

DSC09666
Schmiddi: Einer von uns

Es ist die 61. Minute Deutschland ist nun deutlich am Drücker, gespannte Körper und Gesichter, ein weiteres Tor ist riechbar aber es will einfach nicht Fallen. Die Deutschen haben kein Abschlussglück.86. Minute Brand kommt für Hektor: volle Offensive.In der 94 Minute holt Timo Werner einen Freistoß. Toni Kroos trifft und Sontheim tobt, alle Spannung fällt ab und die Blasmusikparty kann mit einem frischen Bier losgehen.

DSC09685
Bauhaus hatte einen guten Werbeplatz beim Siegtor der Deutschen

 

Advertisements

Author: farounfirewater

Ich bin der singende tanzende Aufwind der neuen Welt

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s